Haus, Einfamilienhaus

Wohnhaus sucht neuen Eigentümer

25767 Albersdorf
Wohnhaus sucht neuen Eigentümer, 25767 Albersdorf

Über das Objekt

Baujahr 1925

Grundstück 900 m2

Wohnfläche 133 m2

Zimmer 5

Badezimmer 2

Stellplätze 1

Straßenansicht

Objektdaten

  • Objektnr.ME-225-PW-19
  • Wohnfläche133 m2
  • Grundstück900 m2
  • Anzahl Zimmer5
  • Schlafzimmer2
  • Badezimmer2
  • Stellplaetze1
  • ObjektartHaus
  • Nutzfläche71 m2
  • Baujahr1925
  • Gäste-WCNein
  • BalkonNein
  • TerrasseNein

Über das Objekt

Es erwartet sie ein klassisches Bürgerhaus seiner Ihrer Zeit am nördlichen Ortsrand der Gemeinde Albersdorf, dennoch unweit des Ortszentrum mit nahen Einkaufsmöglichkeiten. Die Grundstückfläche beträgt ca. 900 m². Das Gebäude wurde ca. 1920 in solider Backsteinbauweise errichtet und seitdem mehrfach modernisiert. Erneuerung des Daches, Einbau einer Öl-Zentralheizung, Austausch aller Fenster und der Haustür seit 1999 bis 2002 gegen neue aus Kunststoff mit Isolierverglasung. Im EG befinden sich zwei Wohnzimmer mit Ausrichtung zur Straßenseite, ein Esszimmer, eine Küche, und ein zentraler Flur mit Treppenaufgang zum DG. Dort befinden sich zwei weitere Zimmer sowie ein kleines Nebenzimmer, ferner eine einfache Küche sowie ein Duschbad.
Bedingt durch das Bodengefälle sind die rückwärtig tlws. wesentlich jüngeren Anbauten etwas tiefer gelegen, was durch einige wenige Stufen im Haus ausgeglichen wird. Im Anbau befinden sich drei Wirtschaftsräume, ein Duschbad, ein größerer Öl-Lagerraum mit Kunststofftanks mit 6.000 Liter Fassungsvermögen sowie der Heizungsraum für die Öl-Heizung. Zu diesem Anbau gehört auch ein Wintergarten zur Größe von ca. 15 m².
Das Wohnhaus ist zudem mit ca. 24 m² tlws unterkellert, sowohl von außen als auch von innen zugänglich. Die Fenster im EG des Hauses, die Haustür und des Wintergartens sind mit überwiegend elektrisch betriebenen Außenrolläden ausgestattet.
Die Auffahrt ist mit grauem HBI-Zementpflaster von der Straße aus seitlich des Hauses bis zu einer rückwärtig gelegenen einfach erstellten Wellblechgarage für ein Fahrzeug befestigt. Vor dem Haus befindet sich eine einfache kleine Gartenanlage, der rückwärtige Bereich des Grundstück ist mit Tannenbewuchs und Rasenflächen naturbelassen geblieben. Dort befindet sich noch ein alter Bienenstockschuppen, der jedoch seit Jahren ungenutzt ist.
Insgesamt eine stattliche Immobilie in ruhiger Wohnlage, die jedoch im Innenbereich einer durchgängigen Modernisierung bedarf.

Energiedaten

Energieausweis ArtBedarfsausweis
Energiebedarf369.50 kWh (m2a)
Energie mit WarmwasserJa
PrimärenergieträgerÖl
Baujahr1925
Energieausweisdatum13.11.2029
Heizungsart Zentralheizung
Kaufpreis119.000,00 €

Courtage: 3,57

Anfrage stellen
Peter Witthohn

Für alle Ihre Anliegen

Herr Peter Witthohn
Immobilienberater
Telefon: 04832 - 9788 568
Mobil: 0152 - 54241294

E-Mail: peter.witthohn@werth-immobilien.de

Wohnhaus sucht neuen Eigentümer, 25767 Albersdorf

Lage und Umgebung

Die Immobilie ist gelegen im Luftkurort Albersdorf, einer im östlichen Bereich des Landkreises Dithmarschen gelegenen Gemeinde mit ca. 3.700 Einwohnern. Der Ort gilt als Zentralgemeinde der umgebenden ländlich strukturierten Umgeb. und gehört zum Amt Mitteldithmarschen. Er verfügt über eine Infrastruktur des sog. täglichen Bedarfs einschl. medizinischer Versorgung sowie Betrieben des Handels, Handwerks und Gewerbes. Es gibt dort eine Förder-, Grund- und Gemeinschaftsschule mit großzügigen Sportanlagen sowie ein beheiztes Schwimmbad. Eine große ehemalige Bundeswehrkaserne konnte vollständig einer zivilen Nutzung zugeführt werden. Aufgrund seiner Struktur und Lage zählt der Ort zu den bevorzugten Wohnorten Dithmarschens, zahlreiche Bebauungsgebiete sorgten und sorgen auch heute noch für eine positive Bevölkerungsentwicklung. Ein reges Vereinsleben bieten für jeden etwas. Eine eigene Kirche nebst Friedhof in zentraler Lage sind obligatorisch. Ein Museum für Archäologie und Ökologie sowie das Archäologisch-Ökologische Zentrum Albersdorf (AÖZA) mit einem ca. 40 ha großen Außengelände (Steinzeitpark) sind einzigartig in Schleswig-Holstein. Der Ort ist auch landschaftlich reizvoll gelegen und tlws. von Wäldern umgeben, die bis in das Ortszentrum hineinreichen. Dort befindet sich eine Freilichtbühne mit ca. 2.000 Sitzplätzen. Ferner ist der nahe Nord-Ostsee-Kanal ein beliebtes Ausflugsziel. Die Verkehrsanbindung des Ortes ist durch Kreis- und Bundesstraßen sowie durch die nahe A23 mit eigener Ab- und Zufahrt sehr gut. Auch besteht ein Bahnanschluss für die Regionalbahn mit eig. Bahnhof für die Strecke Heide-Neumünster.. Zentralgemeinde der Region ist die Kreisstadt Heide mit einer vollst. Infrastruktur, weiterführenden Schulen einschl. einer Fachhochschule und dem Westküstenklinikum (WKK), nur ca. 14 km entfernt. Die Nordseeküste bei Büsum ist nur ca. 31 km entfernt, Hamburg ist mit dem Auto in nur ca. einer Stunde Fahrzeit über die A 23 zu erreichen.

In der Nähe

Kindergaerten
1,5 KM
Grundschule
2,5 KM
Realschule
2,5 KM
Einkaufsmoeglichkeiten
0,6 KM
Gymnasium
15,0 KM
Autobahn
6,0 KM
Zentrum
1,0 KM

Kontakt zu Ihrem Immobilienberater

Peter Witthohn

Für alle Ihre Anliegen

Herr Peter Witthohn
Immobilienberater
Telefon: 04832 - 9788 568
Mobil: 0152 - 54241294

E-Mail: peter.witthohn@werth-immobilien.de

Ich bitte um:

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Was ist meine
Immobilie wert?

Mit wenigen Klicks zur schnellen Markt-Analyse

Zur Bewertung
Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ansprechpartner

Sven Möller

Geschäftsführung Vertrieb

Telefon: 04832 – 979 2971
Mobil: 0160 – 9777 1163

Dürfen Wir Sie zurückrufen?

Kontaktformular

×