Haus, Zweifamilienhaus

Zweifamilienhaus mit großem Potenzial

25557 Hanerau-Hademarschen
Zweifamilienhaus mit großem Potenzial, 25557 Hanerau-Hademarschen

Über das Objekt

Baujahr 1920

Grundstück 571 m2

Wohnfläche 138 m2

Zimmer 3

Stellplätze 2

Frontansicht

Objektdaten

  • Objektnr.HE-277-FR-21
  • Wohnfläche138 m2
  • Grundstück571 m2
  • Anzahl Zimmer3
  • Schlafzimmer3
  • Stellplaetze2
  • ObjektartHaus
  • Baujahr1920
  • Gäste-WCNein
  • BalkonNein
  • TerrasseNein

Über das Objekt

In zentraler Lage im gut angebundenen Hanerau-Hademarschen steht dieses um 1920 erbaute Zweifamilienhaus. Das Haus wurde in den vergangenen Jahren als Mehrfamilienhaus vermietet, steht aber nun leer. Um weiterhin dieses charmante Haus vermieten zu können, bzw. die Immobilie für sich selbst nutzen zu können, müsste eine umfangreiche Sanierung stattfinden. Die obere Wohneinheit wurde von dem derzeitigen Eigentümer schon entkernt und wartet nur darauf, neu aufgebaut zu werden. Im EG befindet sich ein kleiner Anbau, der ehemals als Stall genutzt wurde. Hier wurde schon Platz geschaffen, um ein großes Badezimmer unterzubringen. Alle Anschlüsse hierfür liegen schon an Ort und Stelle. Ansonsten, bietet diese Immobilie viele Möglichkeiten seiner Phantasie freien Lauf zu lassen.
Die Sanierung des Daches sollte bei der Kalkulation einbezogen werden.

Energiedaten

Energieausweis ArtBedarfsausweis
Energiebedarf213.00 kWh (m2a)
PrimärenergieträgerGas
Baujahr1920
Energieausweisdatum21.08.2031
Heizungsart Zentralheizung
Kaufpreis145.000,00 €

Courtage: 3,57% inkl. Mwst

Anfrage stellen
Frederick Reimers

Für alle Ihre Anliegen

Herr Frederick Reimers
Immobilienberater
Telefon: +49 481 421419-31
Mobil: +49 151 72072 868

E-Mail: frederick.reimers@werth-immobilien.de

Zweifamilienhaus mit großem Potenzial, 25557 Hanerau-Hademarschen

Lage und Umgebung

Hanerau-HademarschenEine Gemeinde (ca.3.000 EW) im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Sie liegt südlich des Nord-Ostsee-Kanals auf dem westlichen Rand des Geestrückens, in der Mitte des Dreiecks der holsteinischen Kreisstädte Rendsburg, Heide u. Itzehoe. Es gibt einen direkten Anschluss an die A23 Hamburg-Heide. Vom Bahnhof „Hademarschen“ an der Strecke Büsum–Heide(Holstein)–Neumünster verkehren die Züge täglich. Zusätzlich fahren Busse im Linienverkehr. Die nächstgelegenen zwei kleineren Flugplätze für private Flüge sind Rendsburg-Schachtholm (24 km) und „Hungriger Wolf“ bei Hohenlockstedt (24 km), der nächstgelegene größere Flughafen mit nationalen und internationalen Linienflügen ist Hamburg-Fuhlsbüttel (87 km). Bäderschiffe entlang der Nordseeküste und zur Insel Helgoland verkehren von Büsum (44 km).Der Ort verfügt über eine gute Ärztliche Versorgung, Sie bekommen alles für den täglichen Bedarf, Schulen sind im Ort und durch die Bahnanbindung sind Sie unabhängig.Entfernungen:Nächste Autobahnzufahrt A23: ca. 10 kmHeide: ca. 25 kmHusum: ca. 70 kmKiel: ca. 63 kmRendsburg: ca. 40 kmHamburg: ca. 85 kmItzehoe: ca. 30 kmNord-Ostsee-Kanal: ca. 5 km

Kontakt zu Ihrem Immobilienberater

Frederick Reimers

Für alle Ihre Anliegen

Herr Frederick Reimers
Immobilienberater
Telefon: +49 481 421419-31
Mobil: +49 151 72072 868

E-Mail: frederick.reimers@werth-immobilien.de

Ich bitte um:

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

CAPTCHA Image
Der eingegebene Code ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut.

Was ist meine
Immobilie wert?

Mit wenigen Klicks zur schnellen Markt-Analyse

Zur Bewertung
Kontakt

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ansprechpartner

Sven Möller

Geschäftsführung Vertrieb

Telefon: 04832 – 979 2971
Mobil: 0160 – 9777 1163

Dürfen Wir Sie zurückrufen?

Kontaktformular

×